10 Gemeinden – gemeinsam stark

Gemeinde Krombach  als Steckbrief:

 krombach

Bürgermeister Peter Seitz:
Die Kommunale Allianz "Kahlgrund-Spessart" steht für strategisches und zukunftsorientiertes Handeln. Die zehn Mitgliedsgemeinden arbeiten gemeinsam daran, die vorhandenen Potentiale unserer Region stärker zu nutzen und zukünftige Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen. Getreu dem Motto "Gemeinsam sind wir stark" ziehen alle beteiligten Bürgermeisterinnen und Bürgermeister an einem Strang. Unterstützt werden sie dabei durch das Allianzmanagement und das Amt für Ländliche Entwicklung in Unterfranken. Die erfolgreichen Projekte müssen fortgeführt, aber auch die Bürgerinnen und Bürger im Allianzgebiet für die gemeinsame Sache "Kahlgrund-Spessart" gewonnen werden. Das sehe ich als sehr wichtige Aufgabe für die nächsten Jahre an.

  • Einwohnerzahl: ca. 2.200
  • Ortsteile: Krombach, Oberschur und 4 Aussiedlerhöfe (Höfe Hauenstein, Kalmushöfe, Johanneshof, Neuhof)
  • Derzeitige Förderprogramm: Start der Dorferneuerung (ALE Unterfranken) in diesem Jahr, LEADER-Teilnahme
  • Anzahl an Vereinen: 20
  • Anzahl Gewerbebetriebe: 250
  • Regionale Daseinsvorsorge: Dorfladen mit Bäckerei, Metzgereien, div. Direktvermarkter, Getränkehändler, Gaststätten, Hotel mit Restaurant, Bank, Postagentur, Arzt für Allgemeinmedizin, Zahnarzt, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Kindergarten und Kinderkrippe, Grundschule, Jugendtreff
  • Partnergemeinde: Soliers, Calvados, Frankreich
  • Haushaltvolumen: 5,4 Mio EUR
  • Sehenswert: Pfarrkirche St Lambertus und St Sebastian, Kirchberg-Ensemble mit Kirche, Pfarrhaus und historischem Rathaus, Burg Hauenstein, prähistorisches Hügelgrab, Hofgut Hauenstein, zahlreiche Fachwerkhäuser und Brunnenanlagen, reizvolle Wanderwege rund um Krombach (z.B. den Kulturrundwanderweg "Birkenhainer Straße - Im Krombacher Landgericht"), Grillplatz am Schöneberg - ehemaliger Richtplatz des "Crombacher Landtgericht"

Weitere Informationen gibt es hier: www.gemeinde-krombach.de