16 01 21 KAKS Webbanner 002

Regionale Genusstage

regionale-genusstage titel

Die Kommunale Allianz unterstützte die Regionalen Genusstage der Initiative Bayerischer Untermain

Die Genusstage sind eine dezentrale Veranstaltungsreihe, bei der Veranstaltungen von Direktvermarktern, landwirtschaftlichen Betrieben, Lebensmittelproduzenten und Gastronomen zu einem Gesamtprogramm gebündelt und gemeinsam mit Kooperationspartnern aus Umwelt- und Naturschutz, Landwirtschaft und Tourismus vermarktet werden.

Hintergrund & Ziel:
Die Kommunale Allianz unterstützte die Regionalen Genusstage der Initiative Bayerischer Untermain. Die Genusstage sind eine dezentrale Veranstaltungsreihe, bei der Veranstaltungen von Direktvermarktern, landwirtschaftlichen Betrieben, Lebensmittelproduzenten und Gastronomen zu einem Gesamtprogramm gebündelt und gemeinsam mit Kooperationspartnern aus Umwelt- und Naturschutz, Landwirtschaft und Tourismus vermarktet werden. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, die Vielfalt an regionalen Produkten aufzuzeigen, hiesige Betriebe zu stärken und einen Beitrag zur Bewahrung der Kulturlandschaft am Bayerischen Untermain zu leisten. Die Initiative Bayerischer Untermain ist das Regionalmanagement der drei Landkreise Aschaffenburg, Miltenberg und Stadt Aschaffenburg. Die Vermarktung der Genusstage erfolgte u.a. über eine breit angelegte Öffentlichkeitsarbeit mit der regionalen Medienlandschaft (Print & TV), Medien aus dem Rhein-Main-Gebiet sowie über die „Tourismuspresse“.

Projektbeschreibung:
Eine Vielzahl an Direktvermarktern und Gastronomen aus unserer Region nahm teil und präsentierte die kulinarische Vielfalt des Kahlgrundes und des Spessarts. Letztendlich fanden von den insgesamt 47 Veranstaltungen innerhalb der 3 Landkreise 22 im Kahlgrund-Spessart statt. Von den insgesamt 7 Gastronomieangeboten fanden 4 im Projektgebiet statt.
Teilnehmer im Jahr 2013:
• Heimat- und Geschichtsverein in Schöllkrippen
• Fisch Röll in Sommerkahl
• Schlaraffenburger in Mömbris
• Gasthausbrauerei Weyberbräu in Sailauf
• Wissels mobile Kelterei in Mömbris
• Villa Hof Langenborn in Schöllkrippen
• Brotzeitstubn „Zum Kuhstall“ in Westerngrund
• Obsthof Hauenstein in Krombach
• Bürgerliches Brauhaus in Wiesen
• Cafe Denk in Schöllkrippen
• Metzgerei Cibis in Mömbris

Kahlgrund Teller:
An der Regionalen Speisekarte „Kahlgrund Teller“ beteiligten sich 5 Anbieter. Alle kreierten ein regionales Gericht, das einen Bezug zum Apfel hatte. Regionale Speisekarten sind im Regionalmarketing ein häufig benutztes Instrument. Diese werden meistens für einen bestimmten Zeitraum angeboten. Ziel solcher Aktionen ist es, die gewachsenen Beziehungen zwischen Gastronomen und landwirtschaftlichen Betrieben und deren weiterverarbeitenden Partner (z.B. Metzgereien) aufzuzeigen.
Teilnehmer im Jahr 2013:
• Gasthaus „Post“ in Schöllkrippen
• Landhotel Windlicht in Krombach
• Villa Hof Langenborn in Schöllkrippen
• Fisch Röll in Sommerkahl

Kulinarische Wanderung:
Mit dem Ziel die Region als Wanderregion mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten bekannter zu machen, organisierte die KA anlässlich der Genusstage eine kulinarische Wanderung. Auf der 10 km langen geführten Wanderung erwarteten die Tanderer einige Überraschungen: kahlgründer Zaubereien aus dem Holzbackofen der Event Bakery Bernds Brothaus, eine urige Äbbelwoi- und Schnapsverköstung in der Kelterei Gessner sowie ein schmackhafter Kahlgrund Teller in der Dorfschänke verkürzten die Rundtour durch die Kahlauen. Die 3 engagierten Anbieter aus Kleinkahl und der Wanderführer sorgten für eine sehr gut gelungene Veranstaltung, bei der alle Teilnehmer (Herkunft überwiegend außerhalb der KA Region) sehr zufrieden mit dem Angebot waren und mit sehr guten Eindrücken nach Hause gingen.
Teilnehmer in 2013:
• Gasthaus Dorfschänke in Kleinkahl
• Kelterei Gessner in Kleinkahl
• Bernds Brothaus in Kleinkahl

Projektdauer:
Juni und Juli 2013