Naturerlebnisbad Schöllkrippen - Einzigartig schön

An der Stelle des früheren herkömmlichen Freibades entstand in der herrlichen Vorspessartlandschaft das Naturerlebnisbad Schöllkrippen. Vollendetes Badevergnügen auf 2.350 m² Wasserfläche im Schwimmbereich, hervorragende Wasserqualität und schonender Umgang mit der Natur sind hier auf vorzügliche Weise miteinander verbunden.

Kernstück des Bades ist die biologische Reinigung des Badewassers in den beiden separat angelegten Regenerationsteichen (2.200 m²). Hier werden in einem Selbstreinigungsverfahren, das der Natur abgeschaut wurde, die Verunreinigungen des Badewassers auf rein biologischem Wege in mineralische Salze umgewandelt. Zahlreiche Wasserpflanzen in den Regenerationsteichen, wie Schilf und Seerosen, nutzen diese Nährstoffe und geben auf diese Weise dem Bad sein ganz besonderes Ambiente. Nicht mehr erforderlich sind die technisch aufwendigen und energiefressenden Reinigungssysteme herkömmlicher Freibäder mit hohem Chloreinsatz. Das Wasser ist durch den gänzlichen Verzicht auf Chemikalien für jung und alt sehr gut verträglich. Die Wasserqualität steht durch die Gesundheitsbehörden unter ständiger Kontrolle.

Die wunderschöne landschaftliche Lage, ein natürlicher Sprungfelsen, eine Breitwellenrutsche und eine Wassergrotte im Schwimmteich, die ausgewählten Spielmöglichkeiten mit Spielbach, Beachvolleyballfeld, u.a.,  aber auch die attraktive Cafeteria lassen den Besuch des Naturerlebnisbades Schöllkrippen zu einem unvergesslichen und erholsamen Erlebnis werden.

Badesaison: Mitte Mai bis Anfang September

Öffnungszeiten:
Täglich von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Bei schlechtem Wetter
Werktags von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

>> Eintrittspreise <<

>> Virtueller Rundgang <<

zurück zur Übersicht